18.11.17 | 19. TRÖDEL- UND BÜCHERMARKT

Am Freitag, kurz vor 14:00 Uhr, warteten bereits viele Besucher auf die Eröffnung des Marktes. Das Interesse war groß in den Nachmittagsstunden. Auch am Samstag kamen bei immer windiger werdendem Wetter viele Gäste. Am zweiten Tag ist die Atmosphäre stets ruhiger und entspannter. Das genießen viele der Kunden, die bewusst erst am Sonnabend vorbei schauen und damit dem großen "Freitagsansturm" entgehen. Und da die entstandenen Warenlücken beständig wieder aufgefüllt werden, bleiben die Eindrücke dieselben. Nicht wenige Besucher kamen auch an beiden Tagen, um dieses oder jenes doch noch mitzunehmen, für das man sich am Vortag noch nicht ganz entscheiden konnte.

Ein großer Dank geht an alle Bewohner, die wieder fleißig mitgewirkt haben, an alle weiteren Helfer sowie natürlich wieder an alle Spender, die mit ihren aussortierten Sachen dafür sorgen, dass es auch im kommenden Jahr weitergehen kann, und zwar am 15. und 16. März 2018.

 

Zum Schluss bleiben wie immer die Bilder als Erinnerung zurück.

03.09.17 | DAS HOLZMÜHLENFEST 2017

Ein Fest in Schlagzeilen: Viele helfen mit beim Vorbereiten - nun können die Gäste kommen - und wie sie kommen - bei 700 Autos wird nicht mehr weiter gezählt - um 13:45 Uhr ein kurzer Regenschauer - Tombola und Trödelmarkt wie immer beliebt - Festeröffnung um 14:00 Uhr bei Sonnenschein - wo bekommen wir so schnell neuen Kaffee her? - die "Steinmeister" spielen die passende Musik - um 16:30 Uhr ist der Kuchen alle - auch die Roster gehen zur Neige - die Gäste sind gut gelaunt - viele bedanken sich beim Verabschieden - um 17:00 Uhr kommt der Regen - die Band spielt weiter - das Fest neigt sich dem Ende zu - alle sind müde und geschafft - danke an alle - auf Wiedersehen am 02.09.2018

08.04.17 | 18. TRÖDEL- UND BÜCHERMARKT

Hinter uns liegt wieder ein sehr schöner und erfolgreicher Trödel- und Büchermarkt. Das Interesse der Besucher war an beiden Tagen sehr groß, so dass alle zufrieden sind nach der getanen Arbeit.

Danken möchten wir wie immer den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Marktes wesentlich beigetragen haben sowie den vielen Spendern der Waren, ohne die der Markt natürlich auch nicht funktionieren würde. Wir freuen uns daher schon auf die nächsten Veranstaltungen im Mai in Eisenberg und dann auf das Holzmühlenfest im September.

Sehen Sie nun noch einmal einige Bilder vom Warenangebot, das die Vorfreude auf kommende Märkte hoffentlich steigert:

04.09.16 | DAS HOLZMÜHLENFEST 2016

Wieder einmal erlebten wir ein Wetterwunder: Der Regen endete um 13:00 Uhr und setzte erst ab 17:00 Uhr wieder ein, dazwischen lagen drei Feststunden unter sonnigem, strahlend blauem Himmel. Ca. 2000 Besucher kamen nach Kämmeritz - wie viele Hände geschüttelt und Worte gewechselt wurden..., wer kann das erahnen?

Das Jugendblasorchester Tröbnitz sorgte für eine stimmungsvolle musikalische Begleitung. Unsere traditionellen Tombola-, Trödel- und Bücherstände wurden wieder gut besucht und auch der "Markt unter den Apfelbäumen" hatte Interessantes zu bieten.

Insgesamt 88 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sorgten mit für einen reibungslosen Ablauf. Allen Mitwirkenden sagen wir ganz herzlich DANKESCHÖN, ebenso wie den Einrichtungen, Betrieben, Vereinen und Privatpersonen, die uns in irgendeiner Form unterstützt haben: der Stadt Schkölen, dem Ortsverein Dothen, der Kirchgemeinde Etzdorf, der Nestro Lufttechnik GmbH aus Hainchen, der Holzlandgemeinschaft Bad Klosterlausnitz, der Gemüseproduktion Schkölen GmbH, der Agrargenossenschaft Königshofen, dem Biolandhof Voigt aus Willschütz, Familie Grober aus Kämmeritz sowie allen Kuchen-, Trödel- und Bücherspendern.

18.03.16 | 16. TRÖDEL- UND BÜCHERMARKT

Freitag gegen 14:00 Uhr. Ein Auto nach dem anderen rollt Richtung Holzmühle und ein spontaner Parkplatzservice wird eingerichtet. Selbst die Besucher wundern sich und tauchen dann ein in das Abenteuer Trödelmarkt in Kämmeritz. Bald erscheinen die ersten Gäste wieder mit ihren Errungen-schaften, verstauen sie im Auto und begeben sich ein zweites Mal auf den Hof, denn es gibt ja noch viel mehr. Oder brauchen erst mal einen Augenblick Ruhe nach dem Sturm. Oder bemerken untereinander, wie sinnvoll und nützlich ein so gut sortierter Markt für Gebrauchtwaren ist. Bereits um 15 Uhr beginnt Karina Wiesenthal, neue Waren aufzubauen, so viel wurde in der ersten Stunde bereits verkauft.

Am nächsten Tag ist sie mit ihren Helfern froh und zufrieden - und geschafft. Die Mühe hat sich gelohnt, wahrscheinlich für alle, Besucher und Mitarbeiter. Herzlichen Dank an alle Besucher, an die Spender der Waren, an die Aufbau-, Verpflegungs-, Verkaufs- und Aufräumhelfer.

21.11.15 | 15. TRÖDEL- UND BÜCHERMARKT

Viele Hände - schnelles Ende... Dieser Spruch bewahrheitete sich wieder einmal, denn bereits am Montag war der nicht verkaufte Trödel schon wieder weggeräumt. Davor lag ein erfolgreiches Wochenende, das wieder viele Interessierte nach Kämmeritz geführt hat. Mit dem Verkauf sind wir zufrieden; und sehr dankbar wieder für die große Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer, die in verschiedenen Bereichen mitwirkten. Danke an dieser Stelle auch an alle Spender, die uns mit den für einen solchen Markt notwendigen Waren versorgen.

06.09.15 | DAS HOLZMÜHLENFEST 2015

Ein großes Dankeschön vorweg! Viele Helfer haben auf verschiedenste Weise wieder dazu beigetragen, dass wir jetzt auf einen gelungenen Nachmittag zurückschauen dürfen. Die Temperaturen waren zwar so niedrig wie schon lange nicht mehr, aber der Regen fiel erst ab 18:45 Uhr, als alles schon wieder verstaut war.

Die Besucherzahl erreichte diesmal keinen Rekordwert, aber knapp über 2000 Gäste waren es dennoch, die insgesamt nach Kämmeritz kamen, darunter viele ehemalige Bewohner der Einrichtung. Das "Duo Burana" spielte im Stile von Straßenmusikern seine traditionellen Folklorestücke und sorgte so für eine wunderbare Hintergrundkulisse im Hof. In der Galerie in der alten Mühle stellte Dieter Urban einige seiner Portraitaufnahmen aus aller Welt aus - für uns eine große Ehre.

03. - 04.07.15 | Trödelmarkt für den guten Zweck

Diesmal nicht in der Holzmühle, sondern im Steinweg in Eisenberg fand ein Sonder-Trödelmarkt statt. Veranstaltet wurde er zusammen mit dem Eisenberger Ortsverein des Deutschen Kinderschutzbundes e.V.

23.05.2015 l KONZERT: ALBERT & ANDREA FREY

In der Eisenberger Stadthalle fand das besagte Konzert statt. Ca. 250 Besucher kamen aus Nah und Fern und erlebten einen sehr stimmungsvollen und mitreißenden Abend: Live-Musik von bester Qualität, dazu eine Atmosphäre der Andacht, Anbetung und Dankbarkeit gegenüber unserem himmlischen Vater.

Wer künftig die Gelegenheit hat, ein Konzert mit Albert Frey und Andrea Adams-Frey zu besuchen, sollte sich diese nicht entgehen lassen. Vielleicht ergibt sie sich in den nächsten Jahren ja auch noch einmal bei uns.

21.03.2015 l 14. TRÖDEL- UND BÜCHERMARKT

Mit einem selbst für uns kaum erwarteten Besucheransturm bei herrlichem Frühlingswetter wurden alle vorherigen Vorbereitungen und Anstrengungen belohnt. An beiden Tagen gab es für die Verkäufer keinen Leerlauf und die Umsätze lassen darauf schließen, dass auch die Besucher zufrieden waren. Viele Gäste kamen zum ersten Mal in die Holzmühle.

21.11.2014 l 13. TRÖDEL- UND BÜCHERMARKT

Der Herbsttrödelmarkt verlief wieder einmal erfolgreich. Die zahlreichen Besucher fühlten sich wohl; sie erwarben viele gut erhaltene Gebrauchtwaren und genossen die gemütliche Atmosphäre hier in Kämmeritz.

Wir danken den vielen Spendern, die mit ihren Waren aller Art immer wieder dafür sorgen, dass wir jedes Mal Neuheiten präsentieren können, die jeden Markt einzigartig machen.

07.09.2014 l HOLZMÜHLENFEST

Mehrere Gewitterfronten mit Starkregen zogen seit Mittag über Thüringen hinweg. Manch einer machte sich beim Blick aus dem heimischen Fenster gar nicht erst auf den Weg nach Kämmeritz. Doch alle, die es gewagt hatten - und das waren im Laufe des Nachmittags über 2000 - erlebten ein Wetterwunder: Die Donner waren in der Ferne schon zu hören, als die Wolken sich teilten und links und rechts an uns vorüber zogen.

Ein wunderschönes Fest im wahrsten Sinne des Wortes erlebten daher sowohl die Besucher als auch die Bewohner, Mitarbeiter und vielen ehrenamtlichen Helfer der Holzmühle.

15.03.2014 l 12. TRÖDEL- UND BÜCHERMARKT

Bei herrlichem Frühlingswetter schauten viele Besucher und Interessierte vorbei, so dass die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg war. 

Viele ehrenamtliche Helfer und die Bewohner der Einrichtung beteiligten sich an beiden Tagen sehr engagiert, so dass wir hier ein großes Dankeschön aussprechen.